Familienaufstellungen in Berlin

Ich freue mich ganz besonders, Sie auf meiner Seite für Berlin zu begrüßen.

Seit 2008 biete ich in Berlin Familienstellen an.

Terminflyer 2018 Berlin zum Download.

Alles will gesehen und gewürdigt werden.
Über die subtilen Wunden von Krieg und 3. Reich und deren Heilung.

Durch meine Langjährige Erfahrung des Familienstellens ist das Thema Krieg und besonders der 2. Weltkrieg und das 3. Reich ein besonderes herausragendes Thema für uns hier in Deutschland lebende. Was letztlich die Gründe für diese Zeit waren ist zweitrangig, für alle Betroffene. Wer seine Angehörigen verloren, gefoltert und ähnliches, wer seine Heimat aufgeben musste, sein Gesundheit verlor und seine Ehre, fragt nicht vordergründig warum. Er reagiert nur noch fürs weiterleben, als unmittelbar betroffener. Es gibt da auch einschlägige Literatur, zb. “Die Kriegsenkel”!

Unser Volk hatte im Grunde Glück gehabt, zur Zeit eines der Reichsten Länder auf der Welt. Nach allen was da war.

Viel die das schlimme mit erlebt hatten haben danach gesagt: ” Ich will nie mehr darüber reden”! Und das ist dann für alle die nach Ihnen kamen sehr schlimm. Wer getötet und all die anderen schlimmen Dinge getan hat muss hinschauen, so nennen wir das beim Familienstellen, es muss hingeschaut werden! Wer nicht hinschaut lässt andere aus seiner Sippe hinschauen. Ich stelle in einigen Aufstellungen, wenn der Krieg sich meldet,  immer die Opfer der deutschen hin. Unsere Opfer kennen wir ja, meist mit Nahmen, die der anderen sind die Namenlosen.

Ich hatte mal einen Fall in einer Einzelaufstellung, die Klientin war Kinderkranken-Schwester. Ich war mir da ganz sicher, durch Ihrer Sippe wurden im Krieg Kinder getötet, Sie wurde sehr betroffen als es sich zeigte. Ich empfehle allen sich selber bei Wikipedia über die Kriegsopfer im 2. Weltkrieg zu informieren. Mir ist natürlich bekannt das von einigen diese Zahlen angezweifelt werden. Ebenfalls gibt es etliche Kinder von Deutschen gezeugt in all den besetzten Ländern. So haben einige von Uns da Bruder und Schwester, Onkel und Tante usw. Alle gehören dazu. Bert Hellinger sagt: eines der Größten Gesetze ist es, das alle die Blutsverwand sind dazugehören. In Aufstellungen ist es wichtig zu allem was war, Ja zu sagen, auch zu dem schlimmen damit es vorbei sein darf. Manchmal bedarf es da sehr besondere Bewegungen.

Einmal hatte ich einen Fall einer Frau über Fünfzig, Sie hatte sechs Geschwister, ich spürte das einer Ihrer Brüder mit einen Russen verbunden war, ihn vertreten hatte.

Ich fragt die Klientin ob Ihr Bruder jemals in Russland war, was sie verneinte, ich ließ nicht Locker und es kam fast zwischen uns zu einen kleinen Streit, bis Sie sich an Ihren Kopf faste und sagte: ” er hatte in Moskau Studiert”. Er war mit den Russen aus dem Krieg verbunden, Sie nicht. Es gibt auch Fälle da ist der eine Bruder mit eine SS Mann verbunden, der andere mit eine Kommunisten usw. aus dieser Zeit. Hellinger sagt, allein schon wenn damals jemand diese Deportationszüge gesehen hat, sehen musste kann es schon zu schuld im Unbewussten kommen und natürlich auch im Bewusste. In vielen meiner Aufstellungen hatte ich diese Traumatisierten Kriegsteilnehmer erleben können, aus eine sicheren Position. Da war der Heimkehre der nur noch Holz gehakt, oder in den Ofen ins Feuer geschaut hat. Wir haben alle solche Ahnen, mehr oder weniger.

Und die Die Ihre Heimat verlassen mussten, nie angekommen sind. Ich hatte mal einen Fall einer Frau über Siebzig, damals so Sieben Jahre alt.  Sie sollte mit Ihre Mutter in Böhmen von Tschechen, wegen Waffenbesitz erschossen werden, Sie hatte schon das Gewehr im Rücken es wurde schon gezählt, als Sie im letzten Moment gehen durften und verschont blieb, die anderen wurden vor Ihren Augen erschossen. Das Gewehr spürte Sie bis zu Ihrer Aufstellung als Druck im Rücken. Da waren große Dinge zu tun.

Die Lösung ist in solchen Fällen ist es, zu achten was war und das Sie gehen konnte.

Oft sin Sexuelle Blockaden auch durch Übertragungen von Kriegs- Vergewaltigungen entstanden.  Durch einen unendlichen Hass auf die Männer. Einige Frauen tragen dann von Ihren Weiblichen Vorfahrinnen und andere von den Opfern Ihrer Männlichen Ahnen. Das ist ein unendliches Thema.

Durch das Familienstellen haben wir die Möglichkeit einiges zu Klären für uns und unsere Nachkommen. Alles muss gesehen werden und geachtet.

 

 

Meine erste Familienaufstellung in Berlin war eine Einzelaufstellung für RTL „Mitten im Leben“. Sie wurde August 2008 aufgenommen. In meinen damaligen Standort Markelstr.12 in Berlin Steglitz.

Berlin ist eine Stadt in der Familienstellen, und Familienaufstellungen eine bekannte
Selbsterfahrungs- Methode ist. Bereits viele in Berlin haben diese Methode genutzt.

In Berlin bin ich vom  Samstag, den 24.02.2018 bis Sonntag, den 25.02.2018.

Wer aus Brandenburg zu mir kommen will, der  kann nach Berlin kommen.

http://www.berlin.familienstellen.org/

Vom 20.- 21.02.2010 war Bert Hellinger in Berlin.
Bert Hellingers Veranstaltung  in Berlinin war in der Urania.
Erfolge im Leben- Erfolge in Unternehmen und im Beruf.

Anzeigen in Berlin schalte ich in folgenden Berliner Zeitschriften

SEIN und Sein.de erscheinen im:
ONE WORLD VERLAG Ltd.
Akazienstraße 28
10823 Berlin
www.sein.de
Körper Geist Seele
Herausgeber u. Verlag:
Thomas Simon-Weidner
Körper Geist Seele
Verlagsgesellschaft mbH,
Hohenzollerndamm 56, 14199 Berlin
www.kgsberlin.de/

Astrologin – Lena Ritter  in Berlin
Phone:  + 49(0)30 – 822 64 49
Fax:      + 49(0)30 – 897 399 34
Mobil:  + 49(0)177 – 33 22 656
Web: www.astrologieritter.de
Mail: info@astrologieritter.de

Wenn Sie mehr über Ihre individuelle Gangart wissen möchten, z.B. über Ihre Talente & Persönlichkeit, Generations- und Familienkonflikte, Beruf- und Berufung, Führungskraft, Selbständig oder Angestellt, Geschäfts- und Partnerschaften, Lebensziel, Finanzen und Zeitzyklen, verschaffe ich Ihnen über eine altbewährte Methode, zum Verständnis Ihrer persönlichen, astrologischen Daten. Für eine Beratung sind Ihre genauen Geburtsdaten: der Geburtstag, die  Uhrzeit,  der Geburtsort erforderlich. Ihre Uhrzeit finden Sie beim zuständigen Standesamt ihres Geburtsortes. Freuen Sie sich auf ein Telefonat mit mir, Ihre Lena Ritter.

Konfliktlösungen durch Familienstellen
Viele Menschen übernehmen oft Schicksale ihrer Eltern oder anderer aus ihrer Sippe. Familienstellen ermöglicht dieses zu lösen um danach freier zu sein,
und das eigene Leben zu leben.
Der Weg
Der Familiensteller Christian Schilling
bgann seinen Weg der Suche im Jahre 1970 in Bremen. Durch Meditation und Selbsterfahrung, Reiki, Energetische
Körperarbeit, Chakrenarbeit und besonders die Begegnungen mit Advaitalehrern (ua.Pyar Troll, Samarpan,
OM C. Parkin, Satyam Nadeen,Madhukar.) brachten ihn zu einer ganzheitlichen Sichtweise der Nichtdualität- Advaita. Durch diesen langen Weg fällt es ihm leichter, beim Stellen wertungsfrei sich hinzugeben und führen zu lassen  von etwas Größerem.
Seine intensiven freundschaftlichen Kontakte zu Bert Hellinger ermöglichen  ihm in vielen Kursen aus nächster Nähe von Bert zu lernen.
Seit Mitte der neunziger Jahre zurück zu seinen Wurzeln, stellt Christian Schilling in Sachsen/ Thüringen auf. Nun auch  wieder in Dresden.
Oft berichten Teilnehmer seiner Seminare es leichter und nicht so schwer zu empfinden, wie sie es befürchtet haben.

Termine in Berlin

 

Ort: proPHYSIOnell
Weinbergsweg 5
10119 Berlin [Mitte]
www.prophysionell.de
Anfahrt
Datum: Samstag, den 24.02.2018
bis
Sonntag,  den 25.02.2018
Samstag, den 09.06.2018
bis
Sonntag,  den 10.06.2018
Samstag,   den 17.11.2018
bis
Sonntag,    den18.11.2018

 

Seminarhaus in Berlin
Seminarhaus Durchgang zum Hinterhaus
Seminar Raum in Berlin